Ihre Hebamme

Alexandra Ladewig

Geboren 1978 in Berlin.

1997 Abitur, danach Praktikum im Sankt Gertrauden Krankenhaus.

Anfang 1998 Praktikum in Oranienburg. April 1998 Beginn der Hebammenausbildung an der Berliner Charité.

Arbeit im Krankenhaus Waldfriede und Sankt Joseph Krankenhaus.

Tätigkeit als Beleghebamme.

2012 Weiterbildung zur Familienhebamme.

Ein Sohn und eine Tochter. Mann, Hund, Kater. Jeden Tag was los. Es wird nie langweilig.

Wenn ich Zeit habe, lese ich gern. Bei einer Arbeit, bei der ich viel rede , bin ich in meiner Freizeit auch mal gern für mich. Bevorzugt am Wasser. Meine Familie ist mir heilig. Ich verbringe so viel Zeit wie möglich mit meinen Kindern,

Ich liebe alte Dinge und am Sonntag findet man mich haufig auf einem von Berlins vielen Flohmärkten.

Hebamme bin ich aus Leidenschaft und Überzeugung. Ich habe immer in diesem Beruf  gearbeitet und das gern. Die aktuellen politischen Entscheidungen betrachte ich mit wachsender Unruhe und Sorge. In Zukunft soll es immer weniger Hebammenbetreuung geben. Ich hoffe, dass auch noch unsere Kinder selbstbestimmt und eigenverantwortlich Kinder zur Welt bringen können.Mit der Unterstützung und liebevollen Zuwendung einer Hebamme. Dafür setze ich mich jeden Tag ein.

  • Vorsorge
  • Wochenbettbetreuung                            Ich arbeite in Zehlendorf,Steglitz,Charlottenburg,Potsdam und Umgebung.
  • Homöopathie                        
  • Kräuter - und Naturheilkunde                 Die Kosten werden von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
  • Bachblüten                                              In der Regel auch von den Privaten Kasssen.
  • Hilfe bei Beckenendlage
  • Einzelgeburtsvorbereitung

 

 

 

VOR DER GEBURT

 

Jede Schwangerschaft ist einzigartig. Genauso individuell wie Sie und Ihre Bedürfnisse sind, passe ich mein Angebot Ihren Vorsellungen und Wünschen an.

 

Mein Anliegen ist es, Frauen und Familien in einer Phase des Wachsens und Neubeginnens liebevoll, einfühlsam und kompetent zur Seite zu stehen.. Dabei unterstütze ich Sie mit fast 20 Jahren Erfahrung.

 

Meine Ausbildung begann ich 1998 an der Charité Berlin. Danach arbeitete ich in verschiedenen Berliner Kliniken, zuletzt als Beleghebamme im Sankt Joseph Krankenhaus in Berlin Tempelhof. Seit 2008 bin ich ausschließlich  freiberuflich in der Vor- und Nachsorge tätig.

2012 habe ich mich zusätzlich zur Familienhebamme weitergebildet.

 

Für eine gute Betreuung braucht es aus meiner Sicht vor allem viel  Zeit.  Nur so kann ich Sie gut kennenlernen  und entsprechend beraten.

 

In der Schwangerschaft besuche ich Sie zu Hause. Die Vorsorge findet in Ihrem vertrauten und gewohnten Umfeld statt.

Bei der Vorsorgeuntersuchung schaue ich nach ihnen und Ihrem Kind.

Wächst der Bauch gut?  Sind die kindlichen Herztöne und Bewegungen im üblichen Bereich?

Weiter gehören die Urinuntersuchung und die Messung des Blutdrucks dazu. Auch so typische Beschwerden wie Ödeme ,Übelkeit und Sodbrenenn können besprochen und entsprechend behandelt werden. Hierfür nutze ich sehr oft die Homöopathie und Naturheilkunde.

 

Aber auch alle Fragen, Sorgen und Ängste haben hier Raum.

 

Gern berate ich Sie auch zur Erstausstattung des Neugeborenen, helfe Ihnen bei der Wahl des passenden Geburtsortes und möchte Sie so umfassend und gut auf die bevorstehende Geburt vorbereiten.

 

Sie sollen gestärkt, gelassen  und ermutigt allem Neuen entgegentreten.

 

NACH DER GEBURT

 

Ist das Baby dann auf der Welt, komme ich bis zu täglich zu Ihnen nach Hause, unterstütze Sie als Familie im Umgang und Handling mit Ihrem Baby, beim Bindungsaufbau und Stillen. Können oder wollen Sie nicht stillen, finden wir zusammen die beste Lösung.

Ich wiege Ihr Kind und helfe Ihnen bei der ersten Körperpflege. Baden, waschen, wickeln...das alles können echte Herausforderungen sein, wenn man noch unerfahren ist. In Ruhe und mit viel Geduld machen wir dies alles zusammen. Unbedingt einbeziehen möchte ich hier auch Ihren Partner/ Ihre Partnerin. Schließlich möchten ja nicht nur Sie selbst das Baby versorgen.

 

Bei der Mutter taste ich den Bauch regelmäßig ab und kontrolliere die Rückbildung der Gebärmutter. Auch eventuelle Geburtsverletzungen werden nachversorgt. Klappt das Stillen ohne Probleme...schön! Treten Schwierigkeiten auf (meist normal am Anfang), dann kümmere ich mich darum.

 

Gern unterstütze ich Sie auch beim Ausfüllen von Anträgen, weise Sie auf bevorstehende Untersuchungen hin und vermittle weiterführende Angebote wiie Kurse oder Stillgruppen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage wurde mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.